51. Lienenkämper-Gedächtnis-Veranstaltung am Herveler Bruch – 3. April 2016

Der Lüdenscheider SGV bot zu dieser Veranstaltung 3 unterschiedliche Wanderungen an, sodass für jeden etwas Passendes dabei war.

 

Mit einem Besuch auf dem Bauernhof mit Verkostung wurde eine Familienwanderung angeboten; anschliessend ging es dann zum Herveler Bruch.

 

Eine weitere Wanderung mit einer Länge von ca. 7 km führte vom Parkplatz Neuemühle durchs Ebbegebirge zum Herveler Bruch.

 

Für die Wanderer, die gern etwas weiter laufen, gab es eine Wanderung von Lüdenscheid über Hühnersiepen. Hier wurde ein kurzer Halt am Russenfriedhof abgehalten. Weiter ging es zur Versesperre, über Oberholte zum Herveler Bruch. Dieser Wanderung hatte sich Herr Dr. A.Hollstein, der Vorsitzender des SGV’s, mit seiner Frau angeschlosssen, sodass die Wandergruppe aus insgesamt 9 Teilnehmern bestand.

 

Bei recht gutem Wetter und nach 13 km wurde nach 3,5 Stunden Wanderung das Ziel „Herveler Bruch“ mit seinen blühenden Märzenbechern erreicht. Es war wieder eine Augenweide !

 

Am Gedenkstein für den verstorbenen Lehrer und Naturschützer, Herrn Lienenkämper, hielt Herr Dr. Hollstein seine Laudatio.

 

Ausser den Wanderern des SGV Lüdenscheid hatten sich noch verschiedene Vereine aus der Nachbarschaft zum Treffen eingefunden.

 

Nach Beendigung der Feierstunde trafen sich die Wanderer des SGV noch an der Homert-Hütte, um bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen den schönen Tag ausklingen zu lassen.

 

Gerhard Laurenzis
Wanderführer der 13 km-Wanderung.

 

51. Lienenkämper-Gedächtnis-Veranstaltung

 

51. Lienenkämper-Gedächtnis-Veranstaltung

 

51. Lienenkämper-Gedächtnis-Veranstaltung

 

51. Lienenkämper-Gedächtnis-Veranstaltung

 

51. Lienenkämper-Gedächtnis-Veranstaltung

 

51. Lienenkämper-Gedächtnis-Veranstaltung